Dienstag, 14. Mai 2013

Sushi? Nein - Njushi!




Huhu meine Lieben!

Jeder von euch kennt doch sicherlich Sushi, nicht wahr?
Diese Gemüseblätter/Seetang gefüllt mit Reis und rohem Fisch..
schon bei dem Wort "rohem Fisch" graust es mich, ich bin leider absolut kein Fan davon.

Umso größer war mein Interesse als ich njushi entdeckte.
Bei njushi handelt es sich zwar ebenfalls um gefüllte Reisrollen,
allerdings werden diese mit allerlei frischen, hausgemachten und vor allem nicht fischigen Zutaten gefüllt. Njushi kann man in 8 verschiedenen Arten bestellen, mit den verschiedensten Dips wodurch jedes Röllchen nochmal einen neuen Tatsch bekommt.

"Wir verwenden bei der Zubereitung von njushi ausschließlich hochwertige Zutaten ohne Konservierungsstoffe. Strenge Lebensmittelkontrollen und das vorbildliche Qualitätsmanagement der LSG Sky Chefs garantieren absolute Frische und sind die Grundlage für höchste Kundenzufriedenheit."
Und das schmeckt man auch!

Man kann zwischen 5 verschiedenen Boxen wählen: XS, S, M, L und XL
Nehmen wir mal als Beispiel die XS Box mit 5x5 Rollen sowie 4 Dips.
Bei njushi kann man sich seine Box selbst zusammen stellen,
man kann zwischen folgenden Sorten wählen:

Pock-Hot:
Mit Hühnerfilet und Kokos-Curry.


Grünschnabel:
Mit Ziegenfrischkäse und Kräutern.

La Mamma:
Mit hausgemachter Bolognese.

Schmecktakles:
Mit Schafskäse und Olivenmus.

Don Caprese:
Mit Mozzarella und Basilikum.

Pock-Pock:
Mit Hühnerfilet und Möhrenragout.

Orient:
Mit pikantem Rinderragout.

Mademoiselle Noel:
Mit Pflaumen-Marzipanmus


Da njushi frisch zu bereitet und kühl geliefert wird,
muss man bei der Bestellung einen Liefertag angeben, an diesem kommt es dann zwischen 8:00 - 12:00 Uhr, bei mir war es um 08:08 also wirklich pünktlich!
Einen Tag vor seinem Wunschdatum bekommt man eine E-Mail das sein njushi gerade frisch zubereitet wird und morgen auf die Reise geht, was ich besonders toll finde.


Das njushi kam gut gekühlt bei mir an, das Paket war von innen isoliert und beinhaltete noch zwei Kühlakkus. Zudem ist alles heile geblieben auf dem Weg zu mir :)

Mein erster Eindruck war das njushi wirklich Klasse ausschaut,
besonders so schön Bunt und ansprechend.

Man merkt das njushi frisch hergestellt wird, der Reis klebt nicht sonderlich und ist flockig, trotzdem bleibt alles schön im Röllchen. Als erstes haben wir uns auf Pock-Pock gestürzt.
Das Hühnerfilet war bissfest und nicht zu weich oder gar "wabbelig" . 
Auch La Mamma mit der hausgemachten Bolognese gefiel uns auf Anhieb!





Das einzige was mir nicht so schmeckte war "Orient", aber nur aus dem Grund das ich persönlich Rinderragout nicht mag..

Njushi kann ich wirklich nur empfehlen,
der Preis für eine XS Box mit insgesamt 25 Rollen und 4 Dips beträgt 23,50euro.
Was ich für die Qualität und die Menge eigentlich wirklich gut finde,
nur bei mir wird es dann wohl eher bei Feiern und zu besonderen Anlässen aufgetischt.








Für euch meine Lieben,
habe ich noch einen 10% Rabatt Gutschein bei der Erstbestellung
(bis 30.06.2013)
Zurzeit betragen die Versandkosten auch nur 4,75 Euro (ansonsten 9,49 Euro)
dies allerdings nur bis zum 31.05.2013, also fix ran da ;)

Code: LIFESTYLEMESS10








Kommentare:

  1. danke :) haha ja das sagen alle, dass der Schrank auch aussieht wie ein Puppenschrank :-D
    die sachen sehen echt mega lecker aus, obwohl ich Sushi liebe, würde ich das auch gern mal ausprobieren :)
    <3

    AntwortenLöschen
  2. ohhhhh ich liebe ja Sushi aber das schaut sehr gut aus und est für mich absolut neu!!
    Liebe GRüße

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal super ansprechend. Ich würde Sushi auch niemals essen, aber diese Röllchen sehen wirklich lecker aus.

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir schreibst!